Versicherungssummen Europa.

Die Sicherheitsstufe bzw. der Widerstandsgrad eines Wertschutzschranks oder Geldautomaten gibt Auskunft darüber, welche Form von Schutz genau geboten wird. Um diesen Schutzgrad entsprechend zu zertifizieren, werden umfangreiche Tests mit verschiedensten Werkzeugen durchgeführt, in denen geprüft wird, wie lange ein Tresor Einbruchversuchen standhält - kurz und knapp: Es wird ein Einbruch simuliert.

Wichtig ist der Widerstandsgrad bzw. die Sicherheitsstufe eines Tresors unter anderem für die Versicherungseinstufung des Tresorinhalts. Details können Sie den folgenden Übersichtstabellen entnehmen.




Sicherheitsschränke EN 14450 / Wertbehältnisse EN 1143-1

Überblick zu Versicherungssummen in 1000 €
(Mittelwerte) in ausgewählten europäischen Ländern

 

EN
14450

EN 1143-1

 

S1

S2

0

I

II

III

IV

V

VI

VII

Belgien
  Bargeld

2,5

5

7

10

25

45

75

125

250

n.a.

Belgien
  andere Werte

5

9

14

20

50

90

150

250

500

n.a.

Dänemark
  (ohne EMA)

0,5

1,5

2

5

8

27

67

121

n.a.

n.a.

Dänemark
  (mit EMA)

1

2

4

11

16

81

202

n.a.

n.a.

n.a.

Deutschland
  privater Bereich
  (ohne EMA)

5

20

40

65

100

200

400

n.a.

n.a.

n.a.

Deutschland
  privater Bereich
  (mit EMA)

5

20

80

130

200

400

800

n.a.

n.a.

n.a.

Deutschland
  gewerblicher/
  industrieller
  Bereich
  (ohne EMA)

n.a.

n.a.

10

20

50

100

150

250

375

500

Deutschland
  gewerblicher/
  industrieller
  Bereich
  (mit EMA)

n.a.

n.a.

20

40

100

200

300

500

750

1.000

Frankreich

1,5

3

7,6

25

35

56

107

229

305

n.a.

Großbritannien

3

6

9

15

26

51

88

146

219

n.a.

Italien

10

25

52

103

258

413

568

723

878

1.033

Irland
  (mit EMA)

n.a.

n.a

 7,5

12,5

 25

 50

 90

 150

 200

n.a.

Irland
  (ohne EMA)

n.a.

n.a.

3,75

6,25

12,5

12,5

12,5

12,5

12,5

n.a.

Niederlande
  Bargeld

2,5

5

7

10

25

45

75

125

250

n.a.

Niederlande
  andere Werte

  5

  9

 14

 20

 50

 90

 150

 250

 500

n.a.

Österreich
  privater Bereich
  (ohne EMA)

n.a.

n.a.

20

65

100

200

400

n.a.

n.a.

n.a.

Österreich
  privater Bereich
  (mit EMA)

n.a.

n.a.

40

130

200

400

800

n.a.

n.a.

n.a.

Österreich
  gewerblicher/
  industrieller
  Bereich
  (ohne EMA)

n.a.

n.a.

10

20

50

100

150

250

375

500

Österreich
  gewerblicher/
  industrieller
  Bereich
  (mit EMA)

n.a.

n.a.

20

40

100

200

300

500

750

1.000

Norwegen
  (ohne EX-Zertifizierung)

2,5

4,5

6

9

15

22

35

59

112

224

Norwegen
  (mit EX-Zertifizierung)

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

22

35

59

106

177

324

Portugal

1,5

3

7,6

25

35

56

107

229

305

n.a.

Schweden

n.a.

n.a.

5,6

8,9

15,6

23,5

39

61

92

184

Schweiz
  (ohne EMA)

n.a.

n.a.

n.a.

30

60

120

300

450

n.a.

n.a.

Schweiz
  (mit EMA)

n.a.

n.a.

n.a.

60

120

300

600

900

n.a.

n.a.

Slowakei
  (ohne EMA)

n.a.

n.a.

n.a.

6

15

31

62

124

n.a.

n.a.

Slowakei
  (mit EMA)

n.a.

n.a.

n.a.

25

92

246

492

738

n.a.

n.a.

Slowenien
  (ohne EMA)

2

4

8

17

42

83

125

209

313

417

Slowenien
  (mit EMA)

4

8

16

34

84

166

250

418

626

834

Spanien

1,5

3

7,6

25

35

56

107

229

305

n.a.

Tschechien

4

6

12

20

48

160

240

600

1200

n.a.

Ungarn
  (ohne EMA)

6

10

20

31

78

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

Ungarn
  (mit EMA)

12

20

40

62

156

272

467

1170

1950

3115


(ANMERKUNG: Die Mittelwerte für die Versicherungssummen in 1.000 € gelten - soweit keine anderen Angaben ausgewiesen werden - sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen und industriellen Bereich. Jeder Versicherung steht es frei, eigene - von dieser Tabelle abweichende - Werte anzugeben)

Hinweis:
  • EMA: Einbruchmeldeanlage
  • EX: Schutz gegen Angriffe mit Sprengstoff